Startseite
    Gedankenwirrwarr
    Texte/Geschichten
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
    xlovelysweetheartx
   
    save-the-world

   
    loki2015

    un.verbesserlich
   
    xmy-lifex

   
    lifeblog13

   
    sphaere

    - mehr Freunde

Letztes Feedback
   23.05.17 07:01
    7LOud4 zreywxslwfld, [u
   14.07.17 18:03
    We sell the sale of iPho
   26.07.17 04:27
    Hot sale! E-gift card am
   2.09.17 12:17
    Se for fazer envie para
   2.09.17 16:01
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 16:12
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe


http://myblog.de/nebelgestalt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Besinnliche Adventszeit, wo bist du?

Im Moment fehlen mir die Worte um irgendwelche sinnvolle Blog-Einträge zu verfassen.
Ich weiß nicht, worüber ich schreiben soll und irgendwie drehen sich dadurch meine Worte nur im Kreis.

Ich beschreibe es gerne so: In mir drinnen sitzt ein kleines schwarzes Monster. Es frisst die glücklichen Emotionen auf und lässt Gefühlsleere und negative Gefühle übrig. Mit jedem Bissen wird es stärker und kontrolliert mich mehr.
Das ist jetzt vielleicht etwas dramatisch ausgedrückt und es gibt natürlich Tage an denen es sich mit weniger Essen begnügt - aber es soll ja nur verbildlichen, was mit meinen guten Gefühlen passiert.
Im Moment ist es sehr aktiv am Essen und lässt ein sehr starkes "Genervt Gefühl" zurück.
Ich bin unendlich genervt von der Arbeit.
Genervt vom Weckerklingeln.
Genervt vom Zug fahren.
Genervt vom aufstehen.
Genervt von der Antriebslosigkeit in mir.
Genervt von dem genervt sein.
Genervt von allem und jedem.

Ich kann euch eins sagen, das nervt ganz schön. (Was für ein Wortspiel.)
Im Moment hat sich aber zusätzlich in die andere Ecke in meinem Körper ein kleines rotes Monsterchen gesetzt.
Denn eigentlich bin ich der totale Weihnachts-Junkie. Und dieses kleine Monsterchen versucht gegen das "Genervt-sein anzukämpfen. Es will Weihnachtsstimmung in meinen Körper befördern und will dass ich die Adventszeit, wie sonst auch, in vollen Zügen genieße.
Tja, klappt dieses Mal leider nicht so wirklich und nur Phasenweiße wenn ich z.B. gerade Plätzchen backe oder einen Weihnachtsmarkt besuche und dadurch ist das kleine, rote Monsterchen natürlich niedergeschlagen und zieht sich still und leise etwas zurück.


Ich sag euch, ich bin heilfroh wenn der 23. Dezember rum ist und somit mein Urlaub beginnt. Mich beruhigt es zwar etwas, dass es einiger meiner Kollegen so ähnlich geht, aber trotzdem ist die aktuelle Situation etwas Nerven aufreibend und letztendlich auch enttäuschend, weil ich mir denke "Die Adventszeit ist fast rum und du warst durchgehend gestresst, genervt und hast hingefiebert dass die Zeit so schnell wie möglich vergeht."

19.12.15 15:15
 
Letzte Einträge: Es tut körperlich und seelisch weh. Ich vermisse dich., Wartemodus Leben. , Ich bin wieder da, Bist du glücklich?, Mein liebes eiskaltes Herz


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


flo / Website (22.12.15 10:02)
wow. du graebst dir ja ein grosses schwarzes loch.
was hast du denn damit vor?
laut hineinschreien, so wie die drei in 'garden state'?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung